AM MARKT BLEIBEN DANK POTENZIALFÖDERUNG.
ZUKUNFT GESTALTEN. 
GEMEINSAM.
OUR SERVICE

Wir unterstützen Unternehmen und MitarbeiterInnen beim Aufbau von gemischtgeschlechtlichen Teams in Führungspositionen und Unternehmensleitungen.

YOUR BENEFITS 

Die intensive Auseinandersetzung während 12 Monaten mit den Themen Chancengleichheit und Hürden in beruflichen Karrieren stösst  bei Unternehmen, MINT-Frauen und MINT-Männern Veränderungsprozesse an.

Chancengleichheit in der Differenz
Wir diversifizieren unsere Risiken, Produkte und Märkte erfolgreich – wie schaffen wir es auch bei den Mitarbeitenden?
Diversität als Kompetenz
Führungskräfte und Management lernen gemeinsam, weshalb Frauen in Unternehmen in den Führungspositionen untervertreten sind.
Unbewusste Hürden angehen
Umgang mit beruflichen Hürden sowie Austausch und verstärktes Networking der Frauen untereinander.
Vielfältige Problemlösungen
Ein Grundsatz unserer angestrebten Unternehmenskultur ist die Verschiedenartigkeit im Denken und Handeln.
Our STRATEGY

Wenn Sie in Ihrem Unternehmen das Diversity-Ziel erreichen wollen, dann sollten die firmeninternen Denk- und Verhaltensmuster überprüft und neue Werte festgelegt werden.

Organisations-Analyse

Eine Umfrage bei den Mitarbeitenden und die Analyse der Organisationsstruktur sowie der Diversity-Aktivitäten liefern wichtige Grundlagen für die Diskussion.

Skill-Building & Kompetenzprofil

Mitarbeiterinnen beschäftigen sich mit ihrer beruflichen Laufbahn und thematisieren Hürden und Chancen im Austausch mit MINT-Männern und erfahrenen MINT-Frauen.

Sensibilisierung

Führungskräfte und HR setzten sich firmenintern mit den Ergebnissen der ersten beiden Programmteilen auseinander, definieren Ziele und erarbeiten konrete Massnahmen.

IMPULS-Fest

Zum Schluss kommen die Unternehmen wieder zusammen, reflektieren ihre Erfahrungen und Massnahmen und stossen gemeinsam auf den erlebten IMPULS an.

Weitere Informationen finden Sie in unserem IMPULSprogramm Flyer:

INNOVATION
des Programms :
Der «Kultur-Wegweiser» löst bei Führungskräften, HR Fachpersonen und MINT-Mitarbeitenden einen IMPULS aus, sich mit dem Thema Chancengleichheit auseinanderzusetzen und ihre Unternehmenskultur zu hinterfragen.
bettina_niklaus_AdNovum
Bettina Niklaus
Adnovum Informatik AG
Senior Project Manager

Das Impulsprogramm hat mir die Chance gegeben sich mit Frauen in meiner Firma und auch in anderen Ingenieur-Firmen zu aktuellen Themen auszutauschen und zu vernetzen.

joerg_bombardier
Markus Jörg
Bombardier Transportation (Schweiz) AG
Leiter Engineering für Bahnantriebe, Mitglied der Geschäftsleitung

Das Programm fördert ein wachsendes Bewusstsein, dass das klassische Rollenbild von Mädchen und Jungen bereits im Vor- und Primarschulalter aufgebrochen werden muss.

coppola_abb
Luisa Coppola
ABB Traction
Global Product Life Cycle Manager
Das SVIN Programm hat mir als Ingenieurin die Gelegenheit gegeben, Kolleginnen mit MINT-Hintergrund kennenzulernen. Das Bewusstsein wurde dank dem tollen Austausch in einem breiten Netzwerk über die eigene Firma hinaus gefördert. Das Programm findet verteilt über mehrere Monate statt, dadurch hatte ich auch immer wieder die Gelegenheit, zu reflektieren. Die Zusammenarbeit mit einer erfahrenen Kaderfrau aus der eigenen Firma war Teil des Programmes und hat für mich eine sehr wichtige Rolle gespielt. Ich kann dieses Programm nur jedem weiterempfehlen!
Elmar_Manetzgruber
Elmar Manetzgruber
Siemens Buidling Technologies Schweiz
Head Talent Acquisition

… auch aufgrund dem SVIN Kulturwegweiser konnte die Sensibilisierung zu Gender Diversity Themen weiter gestärkt werden. Im Recruiting sind wir besonders gefordert, genügend Ingenieurinnen für unsere Industrien und Funktionen zu gewinnen – aber manchmal auch Frauen zu überzeugen, in vereinzelt Männer dominierten Teams einzusteigen.

Courtin_DC_640x400px
Dominik Courtin
Basler & Hofmann
CEO

Das Programm eröffnete uns neue wertvolle Aspekte einer Gender gerechten Kommunikation und bestätigte uns in unserer Weise, wie wir Mitarbeitende entwickeln.

Ulrich_Nadine
Nadja Keidel
Zühlke Engineering AG
Expert Data Scientist

Neue Netzwerke, neue Sichtweisen, neues Wissen und viele spannende, offene Diskussionen: Die Kultur-Wegweiser-Workshops waren in jeder Hinsicht bereichernd! Vielen Dank.

Simone Näpflin_SwissLife
Simone Näpflin
Swiss Life AG
Leistungsprüferin Erwerbsunfähigkeit

Der Austausch mit anderen Frauen zeigte, dass die Vereinbarkeit von Karriere und Privatleben nicht mit Einheitslösungen erlangt wird. Gefragt sind Flexibilität, Vertrauen und Mut, neue Wege zu gehen.

Hatt Philipp_053
Philipp Hatt
ewz
Leiter Human Resources Management

Das Programm hat uns geholfen, Stolpersteine in Bezug auf die berufliche Entwicklung von Frauen aufzudecken, diese zu diskutieren und Lösungsansätze zu finden.

passfoto_manuela_CS
Manuela Marti-Stolz
Credit Suisse (Schweiz) AG
Solution Architektin und Player Coach

Die Inputs haben mich dazu ermuntert, mehr Verantwortung zu übernehmen, als sich die Gelegenheit dazu bot. Nun kann ich mein Team gestalten und Inputs weitergeben.

Rytz_Isabelle
Isabelle Rytz Pfund
Basler & Hofmann
Leiterin Wasser

Dank dem Impulsprogramm habe ich realisiert, wie wichtig es ist, ein Vorbild für jüngere Berufskolleginnen in meiner Funktion als Führungskraft zu sein.

Jeannette-Good_farbe-grosser
Jeannette Good
ABB Schweiz AG
Diversity & Inclusion Manager
Das SVIN Programm bietet Ingenieurinnen ein breites Netzwerk – dies auch über die eigene Unternehmung hinaus. Es unterstützt bei der Karriereplanung und dessen Umsetzung sowie fördert das Bewusstsein aller Beteiligten, auch von Vorgesetzten. Das Programm wird professionell und kompetent durchgeführt. Absolut empfehlenswert!
OUR REFERENCES
ABOUT US

Ein Projekt der Schweizerische Vereinigung der Ingenieurinnen SVIN.
Finanzielle Unterstützung durch das Eidg. Büro für die Gleichstellung von Mann und Frau EBG.

Organisation (Co-Projektleitung):
– Brigitte Manz-Brunner, SVIN Geschäffsführerin
– Anja Umbach-Daniel, Rütter Soceco AG
Workshopleitung:
– Dr. Monika Clausen & Netzwerkpartner GmbH
– Nicole Günther, Rütter Soceco AG
– Dr. Cuno Künzler, ck OrganisationsBeratung GmbH

Melden Sie sich bei uns, wenn Sie sich eine Unternehmenskultur wünschen, die von Frauen und Männern geprägt und gelebt wird!

CONTACT US

Schweizerische Vereinigung der Ingenieurinnen
Klosbachstrasse 107
8032 Zürich

Phone:        +41 43 305 05 90
Email:          kontakt@svin.ch          
Web:          www.svin.ch